061 903 85 17 

Bemer / Lymphdrainage

BEMER

Die Physikalische Gefässtherapie

Die Physikalische Gefässtherapie wird heute in sehr unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Denn eine effektive Verbesserung der Mikrozirkulation, der Durchblutung der kleinsten Blutgefässe also, wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf ihre Gesundheit, ihre Immunabwehr sowie insgesamt auf ihr Wohlbefinden aus. Auf Basis jahrelanger Erfahrung hat BEMER die Physikalische Gefässtherapie permanent weiterentwickelt – mit zum Teil bahnbrechenden Erkenntnisse zur Biorhythmik lokaler und übergeordneter Regulationsvorgänge. Eine wirkungsvolle Stimulierung der Mikrozirkulation unterstützt die wichtigsten körperlichen Regelmechanismen für Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse und ist komplementär einsetzbar für zahlreiche Behandlungen und Indikationen.

Behandlung

 

Behandlung im Krankheitsfall, Unterstützung der Immunreaktion, Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Stimulierung der Mikrozirkulation.

Prophylaxe

 

Positiver Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden, die Gesundheit und den Schlaf. Dies führt in der Summe zu einer höheren Lebensqualität.

Leistungssteigerung

 

Unterstützung des Stoffwechsels für Leistungszunahme, Stärkung der Reaktionsfähigkeit, Reduzierung des Risikos von Sportverletzungen, schnellere Regeneration

Gute Durchblutung ist der Schlüssel

 

Die Durchblutung ist das Versorgungssystem des menschlichen Körpers. Sie versorgt das Gewebe und die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig werden entstandene Abfallprodukte abtransportiert und entsorgt. 75% dieses Vorgangs findet in den kleinsten Blutgefässen statt - die sogenannte Mikrozirkulation.

Maschinelle Lymphdrainage

 

Der Transport der Lymphflüssigkeit (diese ist für den Stoffwechsel von Bedeutung und hat eine Schutzfunktion) erfolgt passiv mit Hilfe der Muskelpumpe und durch die Bewegung des Zwerchfells beim Atmen. Durch den Einfluss von langem Stehen oder Sitzen, durch Bewegungsmangel, Unfälle oder Infektionen kann es zur Beeinträchtigung des gesamten Lymphsystems kommen, zum Beispiel zu Ödemen (Gewebewasseransammlungen).

 

Die Lymphdrainage bezeichnet die Verschiebung von Gewebsflüssigkeiten und deren Abführung aus dem Interstitium (dem Raum außerhalb der Zelle). So werden die Lymphgefäße und Lymphknoten entspannt und der Durchfluss in den Lymphgefäßen sowie die Durchblutung verbessert.

 

Bei uns wird die Lymphdrainage nicht mehr manuell (= per Hand) ausgeführt, sondern maschinell. Dafür zieht der Kunde eine spezielle Hose mit Druckkammern an, die sich schrittweise mit Luft füllen. Dabei wird genau wie bei der Massage per Hand eine Druckwelle erzeugt, die die Lymphgefäße stimuliert und für einen besseren Durchfluss der Lymphgefäße und eine bessere Durchblutung sorgt.

 

Währenddessen kann in Kombination und zur Optimierung der Lymphdrainage eine unserer Körperbehandlungen gemacht werden.

Preisliste

Bemer Therapie

pro Behandlung (Dauer 20 min.)                       40.00 

10er-Abo                                                                   300.00

 

Lymphdrainage

pro Behandlung  (Dauer 30 min.)                      40.00

10er-Abo                                                                   350.00